Beau Vallon Mahé

Beau Vallom, Mahé im Nordwesten

Der Beau Vallon ist wohl einer der bekanntesten Strände auf den Seychellen. Der weitläufige Sandstrand ist flach abfallend und bestens zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet.

Die Gezeiten sind hier kaum spürbar, der Wellengang kann in den Wintermonaten etwas stärker sein.

Aktivitäten wie Tauchen, Angeln, Kitesurfen, Fischen und Jetski fahren werden angeboten.

Am Beau Vallon gibt es viele Möglichkeiten von Unterkünften, von einfachen Gästehäusern bis hin zu 5 Sterne Hotels, die jeglichen Luxus bieten!

Für das leibliche Wohl stehen einige Restaurants zur Verfügung, allerdings kann man sich auch während des Tages ein Gericht bei einer der leckeren und günstigen Takeaways holen.

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

Genießen Sie hier wunderschöne Sonnenuntergänge und lassen Sie die Seele baumeln!

 

Glacis, Mahé im Nordwesten

Sehr idyllisch gelegener oft menschenleerer Strand, welcher durch Felsformationen in zwei Abschnitte getrennt ist.

Da hier kein Riff vorgelagert ist, spürt man die Gezeiten und den Wellengang mehr als am benachbarten BEAU VALLON Strand. Der Strand ist dennoch für Familien geeignet und perfekt zum Schnorcheln und Schwimmen.

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

Von November bis März kann Seegras angespült werden.

Genießen Sie hier wunderschöne Sonnenuntergänge und beobachten Sie die Fischer, die mit ihrem Fang retour kommen!

Beach Glacis Mahé
Anse Forbans Mahé

Anse Forbans, Mahé im Südosten

Wunderschön und sehr ruhig gelegen finden Sie die Anse Forbans im Südosten von Mahé. Der Strand ist flach abfallen, ideal für Familien mit Kindern. Das Meer ist durch das vorgelagerte Korallenriff ruhig und garantiert entspanntes Schnorcheln und Schwimmen.

Palmen spenden hier reichlich Schatten, oft hat man den Strand für sich allein!

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

Kleine Lokale befinden sich in der Nähe!

Vor allem die Ruhe und das ruhige Meer zeichnen diesen Strand aus!

 

Anse Royal, Mahé im Südosten

Die Anse Royal wird ihrem Namen wirklich gerecht! Traumhafte Kulisse, langer feiner Sandstrand, kindgerecht und perfekt zum Schnorcheln und Schwimmen geeignet. Auch Tauchen und Fischen ist hier möglich!

Gerne wird die Anse Royal auch mit dem Beau Vallon (Norden Mahés ) verglichen. Die Anse Royal liegt allerdings im Südosten von Mahé, ca. 20 km und 30 Fahrminuten von der Hauptstadt Victoria entfernt.

Palmen spenden hier reichlich Schatten. Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

Verbringen Sie hier entspannte Stunden abseits jeglicher Hektik!

Anse Royal Mahé
Anse Soleil Mahé

Anse Soleil, Mahé im Südwesten

Dieser kleine, puderfeine weisse Sandstrand befindet sich im Südwesten von Mahé. Der Strand ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Touristen aber auch von Einheimischen. An Eleganz kaum zu übertreffen.

Man genießt das kristallklare Wasser, hat genügend Schatten unter den Palmen und lauscht den Klängen der Natur!

Parkmöglichkeiten und öffentliches WC sind vorhanden.

Schwierig erreicht man den Strand mit öffentlichen Verkehrmitteln. Daher ist ein Mietwagen von Vorteil!

Einzigartiges Farbenschauspiel bei Sonnenuntergang, aber auch bei Sonnenaufgang ist garantiert und der Strand wird so seinem Namen gerecht!

Man sollte den Anse Soleil auf keinen Fall missen!

Anse Intendance, Mahé im Südwesten

Die Anse Intendance zählt zu den schönsten Stränden von Mahé. Der Strand liegt im Südwesten ca. 30 km und 50 Fahrminunten von der Hauptstadt Victoria entfernt.

Der Strand ist eher steil abfallend und vor allem in den Sommermonaten kann es stark windig sein. Baden kann hier dann gelegentlich gefährlich und somit verboten sein. Seegras gibt es von Juni bis September, die Gezeiten sind spürbar!

Dennoch, der Strand bietet Postkartenidylle pur! Umrahmt von Felsformationen, türkisem Wasser und Palmen lässt diese Kulisse die Herzen höher schlagen!

Besonders beliebt ist der Strand bei Surfern!

Geniessen Sie auch leckeres Essen im Restaurant La Reduit, welches sich nur unweit vom Strand befindet!

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

 

Anse Intendance Mahé
Anse Takamaka Mahé

Anse Takamaka, Mahé im Südwesten

Schattenspendende Takamakabäume und Palmen prägen das Bild dieses traumhaften Strandes.

Normale Gezeiten, hin und wieder hohe Wellen, aber nicht sehr tief, ist dies ein idealer Strand zum Schnorcheln, Schwimmen und Surfen.

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

Genießen Sie wunderschöne Sonnenuntergänge und besuchen Sie die Strandbar der Unterkunft Chez Batista!

Baie Lazar, Mahé im Südwesten

Entdeckt und benannt nach dem Seefahrer Lazar Picault bietet dieser kilometerlange, familienfreundliche Strand eine wunderschöne Kulisse. Zum Schnorcheln und Schwimmen bestens geeignet ist der flachabfallende Strand durch ein Korallenriff geschützt.

Normale Gezeiten, kleine Wellen, türkisblaues Wasser, Granitfelsen und Kokospalmen prägen das Bild.

Von Juni bis September kann es Seegras geben.

Parkmöglichkeiten, Bushaltestelle und öffentliches WC sind vorhanden.

 

Baie Lazar Mahé
Zurück nach oben